Und in Eurer eigenen Sprache …

Meinungsfreiheit zu genießen bedeutet auch, seine eigene Sprache benutzen zu können. Was passiert, wenn das nicht möglich ist? Erzählt uns hier von interessanten Fällen.

Meinungsfreiheit zu genießen bedeutet auch, seine eigene Sprache benutzen zu können. Es ist jedoch nicht zu rechtfertigen, wenn Regierungen Menschen davon abzuhalten, ihre Muttersprache zu verwenden. Darüber hinaus sollte die Verwendungen von visuellen Sprachen, von Symbolen mit Bedeutung für bestimmte Gruppen, von Kleidungsstücken und dergleichen nur mit sehr gutem Grund begrenzt werden. Wo dies grundlos geschieht, wird das Grundprinzip der freien Meinungsäußerung verletzt. Falls Ihr noch andere interessante Fälle kennt, beschreibt sie doch bitte hier.


Kommentare (1)

Kommentare können bei Bedarf mittels Google Translate übersetzt werden. Klicken Sie dazu die Übersetzungsfunktion unter den Kommentaren an. Bitte beachten Sie dabei, dass die Übersetzungen maschinell erstellt werden und nicht unbedingt akkurat den Inhalt wiedergeben.

  1. Puede ser interesante tener en cuenta también el coste de cualquier tipo que la libertad de expresión puede tener, o bien los beneficios que un recorte limitado de la libertad de expresión puede tener.

    Por ejemplo, en relación con la forma de vestir como vehículo para la libertad de expresión, en las escuelas de muchos países existe una convención en el vestir de los alumnos (el „uniforme“, como se le llama en España) y hasta cierto punto también en el de las personas docentes. ¿Qué pasa si se demuestra científicamente que los alumnos que asisten a clase en uniforme obtienen unos resultados académicos superiores que los alumnos que pueden asistir a clase vistiendo libremente?

    En casos como este y similares, ¿las personas deberíamos tener derecho a conocer también el coste de cualquier tipo que tiene la aplicación de la libertad de expresión? O, dicho de otra forma, ¿deberíamos las personas conocer el coste que tienen las infraestructuras técnicas y de cualquier otro tipo necesarias para que podamos poner en práctica los 10 Principios?

Kommentieren Sie in einer Sprache Ihrer Wahl

Unsere Empfehlungen

Streichen Sie mit dem Finger nach links um alle Highlights zu sehen


Das Projekt „Debatte zur Meinungsfreiheit“ ist ein Forschungsprojekt des Dahrendorf Programme for the Study of Freedom am St Antony's College an der Universität von Oxford.

Die Universität von Oxford