Cookies

Was sind Cookies

Wie viele andere Internetseiten verwendet auch die Debatte zur Meinungsfreiheit sogenannte ‘Cookies’. Dabei handelt es such um kleine Datenpakete, die über den Browser auf dem Computer, Handy oder Tablet des Nutzers gespeichert werden während dieser sich auf der Seite bewegt. Manche dieser Cookies sind unerlässlich für bestimmte Funktionen, wie zum Beispiel die Anmeldung in ein Benutzerprofil. Andere Cookies sind weniger essenziell und dienen eher dem Benutzerkomfort.

Mit den meisten Browsern kann man selbst einsehen, welche Daten in diesen Cookies gespeichert sind. Solche Browser bieten auch die  Funktion, manche oder alle Cookies abzulehnen oder den Nutzer zu informieren wenn ein Cookie gespeichert werden soll.

Google Analytics
Cookies mit Namen, die mit _utm beginnen

Wir nutzen Google Analytics um herauszufinden, wie unsere Seite benutzt wird. Die so gesammelten Daten verwerten wir in Berichten und um die Seite zu verbessern. Diese Cookies sammeln anonymisierte Daten, zum Beispiel die Anzahl an Besuchern, woher diese kommen und welche Artikel sie aufrufen.

Mehr zu den Google Analytics-Cookies findet Ihr hier:
https://developers.google.com/analytics/resources/concepts/gaConceptsCookies

WordPress
Cookies mit Namen, die mit wordpress- order wp- beginnen

Free Speech Debate baut auf der Opensource-Webpublishing Plattform WordPress auf. WordPress benutzt Cookies um den Anmeldeprozess zu managen. Deshalb muss man unsere Cookies annehmen, um die Kommentarfunktion zu nutzen. Anderes WordPress-Cookies sind optional und ermöglichen es, die Darstellung der Seite auf den Benutzer anzupassen.

Mehr zu den WordPress-Cookies findet Ihr hier:
http://codex.wordpress.org/WordPress_Cookies

Abstimmungsmechanismus

Cookies mit Namen, die mit wp_silv_votes beginnen

Wir benutzen für den Abstimmungsmechanismus zu den Prinzipien auf unserer Seite Cookies. Damit können wir anzeigen, wie ein Benutzer gestimmt hat und verhindern, dass einzelne Benutzer mehrere Stimmen abgeben.

picture_as_pdf Create PDF

Was fehlt noch?

Haben wir etwas Wichtiges ausgelassen? Brauchen wir ein 11. Prinzip? Oder fehlt ein aufschlussreiches Fallbeispiel? Lest die Vorschläge anderer Nutzer hier, und fügt Eure eigenen hinzu.

Machen Sie mit.

Das Projekt „Debatte zur Meinungsfreiheit“ ist ein Forschungsprojekt des Dahrendorf Programme for the Study of Freedom am St Antony's College an der Universität von Oxford.

Die Universität von Oxford